- Anzeige -
- Anzeige -
FORSTFACHVERLAG GMBH & CO. KG · MOORHOFWEG 11 · 27383 SCHEEßEL · info@forstfachverlag.de · www.forstfachverlag.de · ✆ +49 (0) 4263 / 9395-0
    Forstmaschinen-Profi Forstmagazin, Forstzeitung, Harvester, Skidder, Forwarder, Mulcher, mulchen, Rückewagen, Brennholz, Spalter, Hacker, Forst, Forsttechnik, Transport, Holz, Baumfällmaschine, Kettensägen, Fräse, Mobilsägen, Entrindung, Kup, Hackschnitzel, Holzernte, Energieholz, Holzpreise, John Deere, Rückezug, Durchforstungsaggregat, Spezialfahrzeuge, Holz machen, Wald, Forstprofi Forstmaschinen-Profi
DAS FACHMAGAZIN FÜR FORSTTECHNIK UND HOLZTRANSPORT Freitag, 24.11.2017
MEDIADATEN


2011 war es eine kleine Sensation: John Deere stellte seinem langjährigen Partner Nuhn einen weiteren Forstmaschinen-Importeur zur Seite: die Firma Kotschenreuther. Nach gerade einmal vier Jahren macht John Deere nun alles wieder rückgängig, ab 1. November 2015 wird die Nuhn GmbH & Co. KG wieder zum alleinigen Importeur für Forstmaschinen von John Deere in Deutschland.

Mit einem kräftigen Palfinger-Kran X150 mit einem Nettohubmoment von 131 Kilonewtonmetern hat der WF trac 4x4 der Firma Werner auch mit Schwarzwälder Tannen leichtes Spiel.
Erfolgreiche Sanierung durch deutschniederländische Beteiligungsgesellschaft

Nach nur zweieinhalb Monaten Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung ist es der Werner Forst- und Industrietechnik GmbH am 31. August gelungen, mit dem Einstieg der deutschniederländischen Beteiligungsgesellschaft Nimbus den Fortbestand des Trierer Traditionsunternehmens langfristig zu sichern und alle 80 Arbeitsplätze zu erhalten.

 

Das aktuelle Gewinnspiel auf unserer Facebook-Seite ist beendet. Alle Gewinner der Eintrittskarten für die DLG-Waldtage veröffentlichen wir auf dieser Seite und sagen "Herzlichen Glückwunsch!"

Bitte senden Sie uns eine E-Mail mit Ihrer Adresse und dem Betreff "Facebook-Gewinnspiel DLG-Waldtage" an folgende E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Eintrittskarten werden anschließend an alle Gewinner versendet.

    • DaVe Rö
    • Reiner Hellwig
    • Frank Beckers
    • Holger Arnold
    • Anne Mi
    • Eva Behling
    • Markus Schmidt
    • Eberhard Meyer
    • Laura Barmeier
    • Uwe Binczyk

Allen unseren Facebook-Freunden danken wir für die Teilnahme.


Mit 238 PS: Der WF trac 4x4 der Firma Werner bei einer Vorführung.Geschäftsführung beantragt Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung

Am 15. Juni hat die Geschäftsführung der Werner Forst- und Industrietechnik GmbH die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung beantragt. Ziel ist, einen Sanierungsplan zu erstellen, der den Fortbestand des 113 Jahre alten Unternehmens sichert. Während sich die Forstspezialfahrzeuge von Werner am Markt gut behaupten, trugen vor allem Probleme im Industriebereich zu Umsatzrückgängen bei.


Forstmaschinen-Profi hat mit seinen Lesern erneut eine Region besucht, von der wohl einige Forstmänner und Maschinenführer träumen: Kanada, das Mutterland der dicken Bäume.

{module Leserreise 2013}

BRENNHOLZ – Technik & Ästhetik
Das neue Buch von Dieter Biernath: In diesem Buch findet der Leser großformatige Fotos und detaillierte Beschreibungen von Brennholzstapeln und Brennholzmieten, die es mittlerweile schon nicht mehr gibt, da sie den Weg allen Brennholzes gegangen sind. Autor Dieter Biernath ist zu Holzmachern in ganz Europa gefahren und hat ihre Arbeit und die zum Teil künstlerisch wertvollen Brennholzstapel fotografiert.

Biernath geht auch sehr ausführlich auf die künstlerische Gestaltung mit Brennholz im Dorf Mezzano im Trentino ein – das ist übrigens weltweit einmalig! Das Buch zeigt nicht nur schöne und ästhetische Fotos von aufgestapeltem Brennholz, sondern regt dabei auch zum Nachmachen und Nachbauen an. Mit Hilfe der Holzmacher in Deutschland, in der Schweiz und in Italien ist ein prächtiger Bildband über die unzähligen Möglichkeiten der Gestaltung mit Brennholz entstanden.

Das Buch kann hier bestellt werden. Ausgewählte Seiten können hier durchblättert werden.


Mitte Juli hat Brigitta Hüttche (47) ihre Tätigkeit als Geschäftsführerin im Verband der Agrargewerblichen Wirtschaft (VdAW) e.V. aufgenommen. Sie tritt damit die Nachfolge des langjährigen Geschäftsführenden Vorstandsmitglieds Erich Reich (66) an, der zum Jahresende ausscheidet.


Nach dem Auslaufen der langfristigen Kredite ist es der Doll Fahrzeugbau AG nicht gelungen, eine Einigung über eine weitere Finanzierung des Unternehmens mit den beteiligten Finanzpartnern zu erzielen. Als Konsequenz stellten sowohl die Doll Fahrzeugbau AG in Oppenau als auch die Doll Sachsen GmbH in Mildenau am 17. April Insolvenzantrag beim Amtsgericht Offenburg.



Wer immer gut informiert sein will, muß die Zeitschrift FORSTMASCHINEN-PROFI lesen.
Kompetente Fachinformationen rund um Forsttechnik und Holztransport.

nach oben | Startseite

    © 2017 Forstfachverlag GmbH & Co. KG KONTAKT | AGB | IMPRESSUM